Maxi-Kleid mit breiten Streifen

Der Sommer-Trend – gestreifte Maxi-Kleider

Posted In: Fashion

Erste warme Tag


Der Sommer-Trend gestreifte Maxi-Kleider setzt sich immer öfter durch. Endlich sind sie da, die warmen und schönen Tage mit lauen Nächten. Zeit für luftige Maxi-Kleider, die die pure Lebensfreude dieser besonderen Jahreszeit unterstützen. Viele Festivals stehen wieder an, nicht nur „Rock im Park“, auch die „Kelly Familiy“ gibt wieder Konzerte. Biergärten haben Hochkonjunktur, die Menschen gehen raus und genießen das Leben.

Dagegen hat die SPD andere Probleme, Andrea Nahles hat heute ihren Rückzug aus der Politik verkündet. Allerdings muss sie nicht am Hungertuch nagen, sie bekommt eine saftige Rente, von der andere nur träumen. Doch was wird nun aus der Partei? Wir werden es verfolgen. Die Welt ist im Wandel, die großen „alten“ Volksparteien verlieren immer mehr an Wählern. Die Zeichen stehen auf Veränderung.

Maxi-Kleider mit bunten Streifen verbreiten Fröhlichkeit und gute Laune

Feine Streifen waren schon immer „En Vogue“, diese wurden meist zweifarbig getragen. Nun kommen breitere Streifen in Mode, die längs verlaufen, und uns so optisch strecken und größer und schlanker erscheinen lassen. Dabei sind sie in mehreren sommerlichen Farben gehalten. Häufig findet man die Maxikleider mit Längsstreifen in Pastell-Farben.

Gestreifte Maxi-Kleider von Rinascimento

Dieses Kleid habe ich in einem Katalog von „Rinascimento“ in der Boutique „Tres Chic KK“ gesehen und musste es einfach haben. Kamila, die Besitzerin der Boutique, hat es dann für mich bestellt. Es ist einfach ein Traum. Mit den Farben Hellblau, Rosa, Brau und gelb ist es ein Hingucker. Der transparente Chiffon-Stoff trägt sich leicht und luftig. Seitlich hat das Kleid rechts und links zwei Schlitze eingenäht, wodurch man beim Laufen nicht eingeengt wird. Und im Biergarten kann man gut über die Bierbänke steigen! Ein eingenähtes Unterkleid bis zum Knie sorgt dafür, dass man nichts durch sieht, wo man nichts sehen soll.

Jacke und Kleid von Rinascimento

Trend Metallic-Look in Italien

Passend zu dem tollen Kleid fiel meine Wahl auf eine Lederjacke im türkisen Metallic-Look von „Rinascimento„, den Gürtel gab es auch zu der Jacke. Bei dem Kleid ist ein Gürtel aus dem gleichen gestreiften Stoff dabei. Man kann also auch eine einfache blaue Jeansjacke dazu tragen. Auch die Sandalen vom letzten Jahr von „Tamaris by Marcel Ostertag“ sind in hellblau und orange gehalten. Sie passen hervorragend zu dem Kleid und der Tasche.

Gestreifte Maxi-Kleider von Rinascimento

Maxikleider haben für mich immer etwas edles. Sie verleihen Anmut und Eleganz. Sie sind immer ein It-Piece, etwas besonderes. Sie strecken die Figur, und man fühlt sich wohl darin. Die tollen Farben diesen Sommer finde ich absolut Spitze. Die Blumen sind bunt, die Natur ist bunt, das Leben ist bunt. Also lasst uns auch bunt sein.

Fazit:

Ein lässiger Trend der unsere Gefühle in Hochstimmung bringt. Wer das Kleid haben will, kann es gerne bei Kamila bestellen. Das Kleid gibt es in vielen Größen. Auch die Jacke ist noch bestellbar. Es müssen nicht immer Flower – Prints sein, es können auch gestreifte Maxi-Kleider sein.

Eine Alternative habe ich bei „Comma“ gefunden. Bei „Zalando“ findet ihr ebenfalls eines von „Tom Tailor“.

Mehr von lebensfroher Mode findet ihr in meinem Blog unter der Ruprik Fashion.

Alles Liebe, herzlichst Eure Silvia

  • miras_world_com
    10. Juni 2019

    Ist unglaublich, wie schön du das Kleid mit den Schuhen kombiniert hast. Perfekt! Die Jacke ist da „i“ Tüpfelchen. Ich mag das Outfit sehr! Liebe Grüße!

    • Silvia Gößner
      miras_world_com
      16. Juni 2019

      Lieben Dank Mira,
      wieder sehr lieb von Dir. Freut mich besonders, da es von Dir als „Modequeen“ kommt.
      liebe Grüße Silvia

Add Comment

Lange weiße Leinenkleider – Weiblichkeit par excellence für heiße Sommertage
Color-Blocking – Mut zu kräftigen Farben