Leder-Outfit

Röcke aus Leder – ein absolutes Muss in dieser Saison

Posted In: Fashion

Werbung durch Markenverlinkung

Leder in vielen Farben ist Trend

In dieser Saison 2019/20 ist Leder angesagter denn je. Komplette Leder-Looks in vielen Farben sieht man auf den Laufstegen und auf Insta. Es ist das Trendmaterial schlechthin. Wobei man am Besten mindestens zwei Teile aus Leder trägt.

So hat man nicht nur die typischen Lederjacken, oder Röcke, sondern auch Lederhemden, Mäntel, Stiefel, oder Blazer. Komplette Styles aus Leder oder leder ähnlichen Materialien sind beliebter denn je. Auch Lackleder, hochglänzend, in Form von Boots oder Hosen oder Leggings zieren das Straßenbild.

Mein Look in Schwarz

Leder-Looks haben mich schon immer begeistert. Ob früher die Lederhosen (und die waren damals noch nicht so bequem wie heute) oder die Cowboy-Stiefel, Ende der 80-er, Anfang 90-er Jahre hatten wir diese Looks schon einmal. Auch als Motorrad Fahrerin war damals die Leder-Kombi die beste Möglichkeit sich zu schützen. Ich liebe diesen leicht rockig angehauchten Style. Einer meiner Lieblings-Looks bei Röcken aus Leder ist in schwarz. Doch auch erdige Farben stehen im Trend bei den Leder-Looks. Ich trage größtenteils nur Fake-Leder, einige wenige echte Lederjacken habe ich, aber diese halten dafür auch lange, und sie sind aus nachhaltiger Produktion.

Langer Leder-Rock

Diesen langen schwarzen Leder-Rock von „Risskio“, den ich in der Boutique Trés Chic KK bei der lieben Kamila bekommen habe, ist in weiter Form geschnitten, mit hohem Bund und Gürtel. Die weite A-Linie mit dem typischen Paperbag-Bund ist in mehrere Bahnen unterteil und fällt deswegen auch sehr schön. Er schwingt wunderbar bei jedem Schritt mit.

Langer schwarzer Lederrock

Dazu trage ich ein kurzes Sweatshirt und eine Lederjacke von „Guess“ mit Kapuze und zwei Reißverschlüssen. Die Lederjacke ist sehr warm, ideal für den Winter, da sie gefüttert ist. Mit einem Reißverschluss kann man die innere Jacke aus Stoff schließen, mit dem zweiten die Leder-Jacke selbst. Und die Kapuze kann man bei Regenwetter immer gut gebrauchen.

Leder-Look

Die Boots habe ich bei Deichmann entdeckt und sind von der „Catwalk“ Kollektion. Diese derben hohen Plateau-Boots mit Blockabsatz sind derzeit überall zu sehen. Ich liebe solche Boots, nicht nur dass man eine bessere Haltung einnimmt, sie machen auch größer. Und in den Innenstädten sind sie bei Kopfsteinpflaster besser wie Stilettos, die ich mir laufend ruiniere, wenn ich in die Spalten des Pflasters komme. Durch das Plateau sind sie auch nicht so hoch wie sie aussehen und man kann auch längere Strecken gut damit gehen.

Leder-Look mit Hut

Neu bei dem Look, ich trage Hut. Ich habe bisher noch nie einen Hut getragen, zumindest nur im Sommer einen Strohhut. Aber auf der Modenschau von Trés Chic KK habe ich einen getragen, diesen hier. Er ist von „Rinascimento„, und hat eine tolle Verzierung. Er hat mir sehr gut gefallen, deswegen ging er direkt nach der letzten Modenschau mit zu mir nach Hause. Den Hut gibt es auch noch in Braun und kann bei Trés Chic KK bestellt werden.

Leder-Look mit Hut
Leder-Look mit Hut
Leder-Look mit Hut

Das Outfit konnte ich bei den kalten Temperaturen und dem kühlen Wind sehr gut vertragen. Der Rock ist winddicht und wärmend. Die Lederjacke ist sowieso warm. Die Bündchen des Sweaters habe ich noch umgeschlagen, so sahen sie unter den Ärmeln hervor.

Weitere Trendfarben bei Leder

Da Röcke in Leder so praktisch sind und ich sie wirklich gerne trage, habe ich mir noch einen in der Farbe Cognac zugelegt. Leder-Outfits in Erdtönen sind sehr elegant und man sieht sie oft. Dieser Rock wirkt edel mit einer weißen Bluse und hellen Slingpumps. Der Rock in Paperbag-Form ist auch von „Risskio“, die Bluse von „Rinascimento“ und die Pumps von Zara. Die hellen Looks sind derzeit modern, und ich trage sie auch gern. Sie lockern mehr auf in der tristen Jahreszeit, die nun wieder beginnt.

Brauer Rock in Paperbag-Form
Brauer Rock in Paperbag-Form

In Signalfarbe wie Rot sieht ein Leder-Rock auch super aus. Und er lässt sich im Winter mit roten Boots auch toll kombinieren. Auch Rot ist immer noch sehr angesagt, diese Farbe haben wir nun schon 2 Jahre in unserer Garderobe beigemischt. Sie ist einfach erfrischend und immer ein toller Eye-Catcher. Das It-Piece ist von „Pepe-Jeans“ und mit einem Shirt von „Comma“ aus dem letzten Jahr kombiniert. Die Sling-Pumps sind auch von „Zara“.

Roter Lederrock

Man trägt aber noch viel mehr Farben, ob dabei das neue Petrol, oder in Creme, „In“ ist, was gefällt. Zum Glück haben wir dieses Jahr so viele schöne Farben, und Leder, ob nun Echt oder Fake, ist letztlich egal. Es muss Spaß machen, es zu tragen. Und dies waren bestimmt nicht die letzten tollen Röcke aus Leder, die ich mir diese Saison noch schnappen werde.

Fazit:

Egal welche Farbe euer Leder-Outfit hat, man hat es viele Jahre, es ist langlebig und bei einer guter vegetabilen Herstellung (Öko-Leder) im Vergleich zur Haltbarkeit eine Alternative. Es kommt fast nicht aus der Mode. Ob man dabei Mini-Röcke trägt, die eigentlich immer zu vielen Gelegenheiten getragen werden können, oder die Midi-Röcke in weiter Form. Solche Röcke kann man immer wieder neu kombinieren und so immer wieder tragen. Sie sind pflegeleicht und schmutzabweisend.

Alles Liebe, herzlichst Eure Silvia

  • miras_world_com
    9. Oktober 2019

    Ich nehme mir jedes Jahr vor, ein Lederrock zu kaufen. Ich finde es unglaublich schön. Der schwarze Roch ist voll mein Geschmack! Super kombiniert! Aber… du siehst jedes Mal fantastisch aus! Liebe Grüße!

    • Silvia Gößner
      miras_world_com
      9. Oktober 2019

      Herzlichen Danke meine liebe Mira,
      das ist so lieb von Dir. Ich hoffe, du findest bald einen, der dir auch so gut gefällt, wie mir der meine.
      Einen schönen Abend wünsche ich dir. Liebe Grüße Silvia

  • Aus dem Leben der Karoline
    11. Oktober 2019

    Hallo Silvia, wirklich sehr bezaubernde Looks! Meistens suche ich auch nach dem perfekten Lederteil, vor allem ein Rock, aber wurde bislang nie fündig. Habe letztens einen bei H&M entdeckt, der wiederum aber wieder ausverkauft war :/..Vielleicht finde ich aber am Wochenende noch einen schönen.
    Ganz liebe Grüße, Karoline 🙂

    • Silvia Gößner
      Aus dem Leben der Karoline
      13. Oktober 2019

      Hallo liebe Karoline,
      lieben Dank dass dir der Look gefällt. Ich hoffe, dass du bald fündig wirst und dir auch den Wunsch eines Lederrockes erfüllen kannst.
      Die Auswahl ist derzeit zum Glück sehr groß.
      Herzliche Grüße, Silvia

  • S.Mirli
    15. Oktober 2019

    Liebe Silvia, was ist das nur für ein genialer Look, das ist genau meins. Ich finde deinen Rock genial und auch wenn ich selbst natürlich, wie du dir denken kannst, Leder in Schwarz bevorzuge, finde ich gerade jetzt im Herbst so einen braunen Lederrock natürlich optimal, wenn sie die Farben der Natur dann auch in der Kleidung Wiederspiegeln. Übrigens finde ich, dass dir der Hut ganz ausgezeichnet steht, mir fehlen fast die Worte, einfach Hammer. Liebe Silvia, ich wünsche dir eine ganz zauberhafte Woche, lass es dir gutgehn und fühl dich ganz lieb von mir umarmt, alles, alles Liebe, x S.Mirli
    https://www.mirlime.at

    • Silvia Gößner
      S.Mirli
      15. Oktober 2019

      Liebe Mirli,
      herzlichen Dank für deinen zauberhaften Kommentar. Ich muss auch sagen, dass mich derzeit die helleren oder Braun/Beigen Looks, oder Gelb und Rost, wie die Natur sich nun zeigt mehr anspricht als schwarz. Aber die Zeit für Schwarz kommt bestimmt auch bald wieder. Der Hut hat mir in der Tat auch sehr gefallen, wobei ich nie gedacht hätte, dass sie mir stehen. Aber wie heißt es immer, man soll jedem Kleidungsstück eine Chance geben. Lieben Dank für deine netten Worte, du bist wie immer so liebenswürdig. Ich wünsche dir auch eine ganz fantastische Woche mit vielen tollen Momenten. Liebste Grüße und eine dicke Umarmung, deine Silvia

  • Angesagte Teddy-Fell Jacken, warm und kuschelig - SilviaTopAge Lifestyle
    20. Oktober 2019

    […] ich euch schon einmal gezeigt, er ist auch von „Rinascimento“ und diesen findet ihr in diesem […]

Add Comment

Postiv Denken – ist das wirklich so einfach?
Trendmuster Hahnentritt